News/Blog - ASB Neubrandenburg/Mecklenburg-Strelitz e.V.
Freitag, 10 September 2021 16:59
Wir suchen ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialassistent*in (m/w/d) im Bereich der Integrationshilfe mit 25 bis 35-Stunden-Woche.

Sie sollten Erfahrungen im Umgang mit Kindern bzw. Jugendlichen haben sowie Interesse und Freude, den Kindern und Jugendlichen mit individuellen Bedarfen im Schul- oder Kitaalltag zu unterstützen und ihnen so eine Teilhabe zu ermöglichen.

Bei uns erwartet Sie….
  • eine leistungsgerechte Vergütung, die mit unserem Betriebsrat abgestimmt wurde sowie 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr.
  • ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet.
  • kollegiale und fachliche Unterstützung.
  • verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Das sind unter anderem Ihre Aufgaben…
  • Individuelle Unterstützung des Kindes/Jugendlichen in der Einrichtung unter Anleitung der Fachkraft
  • Hilfestellung zur praktischen Bewältigung der geforderten Aufgaben in Schule und Kita
  • Dokumentation der Arbeit
  • Regelmäßige Teamberatung und Austausch von Beobachtungen mit den an der Hilfe Beteiligten
Wir freuen uns auf Sie, weil Sie…
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Sozialassistent*in besitzen.
  • Freude an der Unterstützung von Kindern und Jugendlichen haben, die ohne Begleitung den Alltag nicht bewältigen könnten haben.
  • Selbständig und eigenverantwortlich arbeiten.
  • Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen besitzen.
  • Teamfähig sind
  • sich mit den Zielen und Werten vom ASB identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben.
Das hört sich für Sie gut an und Sie möchten ein Teil unseres Teams werden?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung an: gerne per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ASB-Geschäftsstelle
z.Hd. Grit Flathmann
Eichhorster Str. 01
17034 Neubrandenburg
Freitag, 10 September 2021 16:55
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Erzieher*in (w/m/d) mit staatlicher Anerkennung oder einem gleichwertigen Abschluss

in Teilzeit mit 35-Stunden-Woche.

Sie verfügen über eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in bzw. einen anderen als vergleichbar anerkannten Ausbildungsabschluss und Ihnen macht sowohl die Arbeit mit Kindern als auch die Arbeit im Team Freude.

Sie haben Lust darauf, Ihr fachliches Wissen in die Praxis umzusetzen und sich mit Ihren persönlichen Stärken, Fähigkeiten und Ideen zu engagieren

…dann bewerben sie sich bei uns!

Was Sie bei uns erwartet:
  • Sie erhalten eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung, die mit unserem Betriebsrat abgestimmt wurde sowie 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr.
  • Ein erfolgreiches, praxisorientiertes, pädagogisches Konzept.
  • Sie erhalten Unterstützung durch wöchentliche Teamsitzungen und in der Anfangszeit erhalten Sie Unterstützung durch einen Paten.
  • Sie haben verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Sie können an der betrieblichen Altersvorsorge teilnehmen.
Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten im Rahmen des Pädagogischen Handlungskonzeptes -Situationsansatz in offener Struktur-  den Tagesablauf und berücksichtigen in Ihrer pädagogischen Arbeit die Bedürfnisse, Wünsche, Interessen und Fähigkeiten der Kinder.
  • Sie setzen die Bildungskonzeption M-V um.
  • Sie fördern die Kinder in allen Bildungsbereichen sowie in ihrer körperlichen Entwicklung und Gesundheit.
  • Sie planen, machen Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung gezielter Aktionen, sowie Anleitung zu freiem Spiel.
  • Sie wahren die Fürsorge- und Aufsichtspflicht bei Kindeswohlgefährdung.
  • Sie erstellen Situationsanalysen, beobachten, setzen Impulse, reagieren, reflektieren und fördern.
  • Sie gestalten aktiv, offen und partizipativ die Zusammenarbeit mit den Eltern im Rahmen einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft, Teammitgliedern, Träger sowie ggf. anderen beteiligten Stellen.
Das hört sich für Sie gut an und Sie möchten ein Teil unseres Teams werden?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung an:
ASB-Geschäftsstelle
z.Hd. Frau Flathmann
Eichhorster Str. 01
17034 Neubrandenburg

Gerne auch per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 10 September 2021 16:46
Der ASB RV Neubrandenburg/Mecklenburg-Strelitz erbringt seit dem 01.Jaunar 1994 ambulante Hilfen zur Erziehung nach §27 SGB VIII folgend.

Wir suchen ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialpädagoge*in (m/w/d) oder mit einem gleichwertigen Abschluss im Bereich der ambulanten Hilfen zur Erziehung mit 30 bis 35 -Stunden-Woche.

Bei uns erwartet Sie….
  • eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung, die mit unserem Betriebsrat abgestimmt wurde sowie 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr.
  • ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet.
  • wöchentliche Teamsitzungen.
  • Teilnahme an regelmäßiger Supervision und Weiterbildung
  • kollegiale und fachliche Unterstützung.
  • verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Das sind unter anderem Ihre Aufgaben…
  • Erbringung von Leistungen nach §27 ff SGB VIII für den örtlichen Träger der Jugendhilfe, speziell §29 SGB VIII Gruppenarbeit, § 30 SGB VIII Erziehungsbeistandschaft, § 31 SGB VIII Sozialpädagogische Familienhilfe, § 35a SGB VIII Eingliederungshilfe sowie § 41 SGB VIII Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung.
  • Dokumentation der Arbeit / Fälle.
  • Fristgerechtes Anfertigen von Berichten für den örtlichen Träger der Jugendhilfe, Gerichte und ähnliches.
  • Planung, Organisation und Durchführung von Projekten im Bereich „Ambulante Hilfen zur Erziehung“ in Absprache mit der Leitung.
  • Vertretung von Kollegen nach Absprache mit der Leitung.
  • Gremienarbeit in Absprache mit der Leitung.
Wir freuen uns auf Sie, weil Sie…
  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik bzw. dem Bachelor Soziale Arbeit besitzen
  • Kenntnis der gesetzlichen Grundlagen des SGB VIII,
  • Kenntnisse in Bezug auf die Sicherung des Kindeswohl nach § 8a SGB VIII,
  • Erfahrung und Kenntnisse in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen,
  • Kenntnisse Gruppenarbeit sowie von gruppendynamischen Prozessen,
  • Erfahrungen bzw. Kenntnisse im Umgang mit psychisch- bzw. suchtkranken Eltern und deren Kindern und Kenntnisse bezüglich Genogrammarbeit, Sozialpädagogischer Familiendiagnostik sowie  Gesprächsführung besitzen.
  • Hohe Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende mitbringen.
  • Erfahrungen im Umgang mit Ämtern, Behörden und Institutionen haben.
  • im Besitz einen Führerschein Klasse B sind.
  • gerne mit einem motivierten Team arbeiten, gegenseitigen Austausch schätzen und auf kollegiale Zusammenarbeit bauen.
  • sich mit den Zielen und Werten vom ASB identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben.

Das hört sich für Sie gut an und Sie möchten ein Teil unseres Teams werden?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung an: gerne per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ASB-Geschäftsstelle
z.Hd. Grit Flathmann
Eichhorster Str. 01
17034 Neubrandenburg

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen...